Über Kerlings Backwerkstatt

Der Kauf von Brotspezialitäten ist Vertrauenssache. Daher steht im Hause Kerlings Backwerkstatt neben dem Qualitätsgedanken die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle.

Kerlings Backwerkstatt ist ein Familienbetrieb der seit 1890 im Familienbesitz ist und in der vierten Generation geführt wird.
Ursprünglich ortsansässig in Bamberg und seit 1988 auch in Bad Staffelstein.


Um dem Qualitätsanspruch unserer Kunden gerecht zu werden, verwenden wir ausschließlich Rohstoffe aus unserer Region.
Auch die Gewürzmischungen werden speziell nach eigenen Rezepturen von einer Gewürzmühle zusammengestellt und geschrotet.
Selbstverständlich werden alle unsere Brotsorten mit reinem Natursauerteig gebacken.



Holzofenbrot:
Herzhaftes Bauernbrot, wie seinerzeit gebacken aus dem Holzbackofen.
Um den Kundenwunsch nach qualitativ hochwertigen Backwaren gerecht zu werden, errichteten wir 2006 eigens ein kleines Backhaus für die handwerkliche Herstellung unseres Holzofenbrotes.
Zur Verfeuerung werden ausschließlich unbehandelte Fichtenholzschwarten verwendet, welche im Backraum mit der Restwärme getrocknet und am nächsten Tag angezündet werden. Holz und Harze verbrennen auf der Backfläche auf welcher später das Brot gebacken wird. Die Glut heizt das Schamottgewölbe auf ca. 330 Grad auf. Durch die extreme Anfangsbacktemperatur bildet sich rasch eine Kruste, so dass das Brot während des Backvorgangs nicht austrocknet.
Bei fallender Hitze (da ein nachheizen nicht möglich ist) werden die Brote doppelt lang gebacken.

Die Bezeichnung Holzofenbrot darf verwendet werden für drei verschiedene Backverfahren. Das Holz wird im Backraum verbrannt in welchem dann auch das Holzofenbrot gebacken wird (so wie bei uns). Indirektes heizen, das Holz wird in einem separaten Raum unter der Backfläche veschürt. Harze und Duftstoffe gelangen nicht in den Backraum. Holzpellets werden über einen Gebläsebrenner verfeuert und die Flamme heizt den Backraum auf. Dies hat mit dem, was man sich unter einem Holzofenbrot vorstellt, eigentlich nichts zu tun.
Größten Wert legen wir auf die Zubereitung unserer selbstgezüchteten Natursauerteige, welche wir täglich für den nächsten Tag zubereiten.


(C) 2007 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken